Die 10 besten US-Kleinstädte im Winterwunderland

Besuch in Nantucket mit ESTA

VWP-Reisende wünschen sich eine Aufhebung der US-Einreisebeschränkungen für den Winterurlaub.

25. Juli 2020– Reisen in die USA aus Deutschland und ganz Europa sind seit Mitte März praktisch zum Erliegen gekommen. Und während die Coronavirus-Pandemie weltweit ausbricht und sich über den Globus ausbreitet, flachen die Infektionsraten in ganz Europa ab. Tatsächlich haben mehrere Länder die Lockdown-Maßnahmen gelockert, die eingeführt wurden, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Einige Länder haben sogar damit begonnen, ihre Grenzen für ihre Nachbarn zu öffnen - Griechenland zum Beispiel hat seine Grenzen für internationale Besucher in diesem Sommer freigegeben. Natürlich fragen sich einige Reisende des Programms für visumfreies Reisen (VWP), wann sie endlich wieder in die USA reisen können, vielleicht sogar, um die bevorstehenden Winterferien zu verbringen, die eine beliebte Jahreszeit für Urlaubsreisen aus Deutschland, der Schweiz und der gesamten Region sind.

Da sich die "neue Normalität" aufgrund des neuartigen Coronavirus auch auf die Reisebranche ausdehnt, müssen Reisende Wege finden, die Orte sowohl im In- als auch im Ausland, einschließlich der Vereinigten Staaten, sicher zu besuchen.

Viele ESTA-berechtigte Europäer fragen sich, wann sie wieder in die USA reisen können. Das elektronische System für Reisegenehmigungen als Teil des Programms für visumfreies Reisen <Anchor link>gibt Bürgern aus Deutschland und 38 anderen Ländern die Möglichkeit, in die USA zu reisen und sich dort bis zu 90 Tage aufzuhalten, ohne ein herkömmliches Visum zu benötigen. Obwohl die Reisebeschränkungen, die die Einreise in die USA aus weiten Teilen Europas verbieten, immer noch in Kraft sind, glauben Beobachter der Reisebranche, dass sie in den kommenden Monaten aufgehoben werden. Für viele eifrige Reisende ist es an der Zeit, mit den ersten Planungen für einen Besuch in den USA zu beginnen, wenn das Reiseverbot gelockert wird.

Es ist allgemein bekannt, dass es wesentlich sicherer ist, sich so weit wie möglich von überfüllten Gebieten fernzuhalten, um die Wahrscheinlichkeit einer Gefährdung durch das Virus zu begrenzen. Warum also nicht eine Reise in eine der kleineren US-Städte planen, anstatt einen überfüllten Touristen-Hotspot zu besuchen? Sie können mehr Aktivitäten im Freien planen und näher an der Natur sein. Oder erkunden Sie interessante Kleinstädte und Städte mit einzigartigen amerikanischen Attraktionen. Von den sonnigen Stränden und hoch aufragenden Palmen der Badeorte am Meer bis hin zu weitläufigen schneebedeckten Landschaften, umgeben vom Schimmern der tausend Lichter, die auf dem Schnee tanzen - wir bieten Ihnen 10 Top-Kleinstädte der USA, die Sie im Winter besuchen können.

Nantucket, Massachusetts

Besuch in Nantucket mit ESTA

Für die meisten wird Nantucket als perfektes Ziel für einen Sommerurlaub gepriesen, aber die Insel - nur eine zweistündige Fährüberfahrt von der zerklüfteten Küste Massachusettss entfernt - ist im Winter genauso verlockend. Am ersten vollen Wochenende im Dezember findet in der Stadt eine jährliche Tradition statt, die als jährlicher Weihnachtsspaziergang (Christmas Stroll) bezeichnet wird. Es ist die perfekte Gelegenheit, sich an Sängern zu erfreuen und einen sprechenden Weihnachtsbaum zu erleben, Glühwein zu trinken und Weihnachtsgeschenke einzukaufen - obwohl die meisten örtlichen Geschäfte wegen der Winterferien schließen, haben sie für diese Tradition, die vor etwa 40 Jahren begann, weiterhin geöffnet. Außerdem gibt es einen Wettbewerb für hässliche Pullover, eine Kunstausstellung und eine stille Auktion, einen Weihnachtsmarkt, Eisschnitzereien, Plätzchendekoration und viele andere festliche Attraktionen. Die windgepeitschten Strände bieten den Spaziergängern karge Winterschönheit und gemütliche Lokale bieten Köstlichkeiten aus dem Meer an.

Kennebunkport, Maine

Diese Stadt ist "so New England, wie sie es nur sein kann", sagt das Magazin Conde Nast Traveller. Das charmante New-England-Seehafendorf ist für seine 11-tägige Weihnachtsfeier namens Christmas Prelude bekannt; Besucher genießen Hummerbrötchen und andere Leckereien aus den Gewässern von Maine und versammeln sich um einen aus gestapelten Hummerfallen gefertigten Weihnachtsbaum, um die Ankunft des Weihnachtsmannes auf einem Hummerboot zu beobachten. Zu den weiteren Veranstaltungen und Aktivitäten gehören Konzerte, Weihnachtslieder, Schlittenfahrten, Weihnachtseinkäufe, Handwerksmessen, Besichtigungen historischer Häuser und vieles mehr. Majestätische alte restaurierte Schiffskapitänshäuser, die in Hafengasthäuser verwandelt wurden, kilometerlange zerklüftete Küsten und felsige Strände sowie eine Fülle rustikaler, feiner Küstenrestaurants und exzellenter Boutiqueneinkäufe machen "K'Port" zu einem Reiseziel von Weltklasse.

Die Florida Keys, Florida

Florida Keys

Die Florida Keys sind eine Kette von subtropischen Inseln, die sich vor der Südspitze des Staates Florida erstrecken. Das ganze Jahr über warmes Wetter und kristallklares, mehr wie karibisches Wasser, bietet es  Weltklasse-Angeln, Bootfahren, Tauchen, Schnorcheln und gutes Schwimmen. Eine entspannte Energie lässt "The Keys" Welten vom Festland Florida entfernt erscheinen, obwohl die Inselkette weniger als eine Stunde südlich von Miami beginnt. Das idyllische Key West am Ende der Inselkette ist reich an charmanten Geschäften, historischer und gut erhaltener Architektur, unzähligen Restaurants mit einheimischen Meeresfrüchten wie den berühmten "Key West Pinks"-Shrimps. Auf dem berühmten Mallory Square findet eine nächtliche Sonnenuntergangsfeier mit Straßenkünstlern, Live-Musik und Einheimischen statt, die Muschelschalen blasen und auf den Moment warten, an dem die Sonne unter den Horizont rutscht. Nachts bietet diese kleine Stadt eine großartige Partyszene für diejenigen, die sich verwöhnen lassen wollen. Mehrere Bars und Nachtclubs bieten Unterhaltung von klassischer Live-Rockmusik bis hin zu Drag-Shows und allem, was dazwischen liegt. Ein Schmetterlingskonservatorium ist eine der vielen Attraktionen, die diese "südlichste Stadt" zu einem internationalen Anziehungspunkt machen. Strände und Staatsparks bieten Paaren und Familien eine herrliche Winterpause. Kein Wunder, dass das winzige Key West auf unserer Liste der 10 kleinen US-Städte steht, die wir im Winter besuchen wollen.

Big Sur, Kalifornien

Dieser zerklüftete Abschnitt der kalifornischen Pazifikküste ist bekannt für seine abgeschiedene Energie und seine atemberaubende Naturschönheit. Der Zugang zu diesem Gebiet erfolgt über eine schmale, windige und atemberaubend schöne Fahrt durch die State Route 1 mit Blick auf die neblige Meeresfront und die Klippen am Meer. Der Winter ist eine großartige Zeit für einen Besuch, da das Wetter hier angenehm ist und Sie vielleicht das Glück haben, einen Grauwal auf seiner Migration von Dezember bis Februar zu sehen. Unzählige grüne Parks sind idyllische Orte, um Outdoor-Aktivitäten wie Camping und Wandern zu genießen, und es gibt auch eine ganze Reihe von Stränden, die traumhaft schön sind. Die Sonnenuntergänge vor der kalifornischen Küste sind spektakulär.

Koloa, Hawaii

Mit seiner historischen Altstadt voller Architektur aus der vergangenen Ära der Zuckerplantagen und dem beliebten Poipu Beach Park, wo sich Besucher in der Sonne aalen und den auftauchenden Buckelwalen vor der Küste nachspüren können, ist dies ein wunderbarer Zufluchtsort, um den eisigen Wintern in Europa und einem Großteil des Nordens der Vereinigten Staaten zu entgehen. Mit nur 2100 Einwohnern ist Koloa charmant und ruhig. Sie können sich mit Eiscreme aus dem berühmten Lappert's abkühlen, bevor Sie sich aufmachen, den Rest der atemberaubenden Insel auf andere aufregende Arten wie Schnorcheln und Kreuzfahrten bei Sonnenuntergang zu erkunden. Der Kiahuna Golf Club bietet einige schöne Golfplätze für diejenigen, die den Golfplatz erkunden möchten. Dramatische Berge erheben sich aus dem Meer, und die reichhaltige Natur und das Meeresleben bieten eine magische Welt, die es an Land und auf See zu erkunden gilt.

South Padre Island, Texas

Umgeben von unberührten weißen Sandstränden und dem glitzernden Atlantischen Ozean und gesegnet mit einem angenehmen subtropischen Klima ist diese lange, schlanke texanische Barriere-Insel ein freundlicher und einladender Zufluchtsort für einen Strandurlaub im Winter. Nehmen Sie an aufregenden Kite-Boarding-Touren teil, machen Sie eine Delfin-Beobachtungstour oder gönnen Sie sich einfach nur eine Pause am Pool oder am Meer. Das South Padre Island Birding and Nature Center rühmt sich eines 5-stöckigen Wachturms mit weitreichenden Ausblicken auf Zugvögel. Die regionale Küche ist klassisch südamerikanisch und bietet saisonale lokale Meeresfrüchte, und die Kunst- und Einkaufsszene ist lebhaft.

Amelia Island, Florida

Diese friedliche Barriere-Insel an der Nordostküste Floridas verfügt über 13 Meilen traumhafte Strände, die es zu erkunden, zu sonnen und zu schwimmen gilt. Machen Sie einen Spaziergang entlang der Strände, um den Blick auf den Ozean auf der einen Seite und die opulenten Häuser am Meer auf der anderen Seite zu genießen. Oder galoppieren Sie auf dem Pferderücken durch den Sand, während Sie im Meer nach verspielten Delfinen Ausschau halten. Mit jahreszeitlich bedingten Festivals, renommierten Golfplätzen, einer bezaubernden Altstadt und unzähligen darstellenden Künsten, die es zu genießen gilt, ist diese winzige Insel ein herrlicher Ort, um dem Winter zu entfliehen.

Orange Beach, Alabama

Mit seinen herrlichen Stränden im weißen Sand des Golfs von Mexiko, den Angelpiers und den beeindruckenden Yachten, die am Yachthafen anlegen, ist der Orange Beach eine hervorragende Option für Reiseziele mit Wintersonne. Auf Adventure Island gibt es Minigolf und Go-Kart sowie zahlreiche Möglichkeiten für Wassersportarten wie Paddelboarden und Kajakfahren. Auf privaten Bootstouren vor der Küste haben Sie die Möglichkeit, Schildkröten, Pelikane und Delfine zu treffen. Historische Gasthäuser und luxuriöse Boutique-Hotels bieten einen Platz zum Ausruhen nach herrlichen Tagen in der Sonne.

Daytona Beach, Florida

Packen Sie Ihre Kreditkarte für die Geschäfte, Ihren Sonnenschutz gegen die UV-Strahlen und Ihr A-Spiel für die Golfplätze ein. Daytona Beach bietet das ganze Jahr über herrliches Wetter. Sie können die Strandpromenade erkunden, die eine Bühne für Sommerkonzerte, Arcade-Spiele und Fahrgeschäfte bietet. Diese geschäftige Kleinstadt kann etwas voller sein als einige andere, die wir hier vorstellen, aber für diejenigen, die etwas mehr Urlaubs-Action wollen, ist sie ideal. Natürlich sind die herrlichen grünen Wellen, die an den kilometerlangen weißen Sandstränden brechen, eine Hauptattraktion. Das gilt auch für den schönen Halifax River, der Teil des Atlantic Intracoastal Waterway ist und eine friedliche Kulisse für Kajakfahrten, Paddelboote und Angeln bietet.

Sedona, Arizona

Besuch in Sedona mit ESTA

Eingebettet in die Hochwüste Arizonas ist dieses Urlaubsparadies eine wahre Oase. Machen Sie eine Wanderung - im wahrsten Sinne des Wortes - durch den Bell Rock und den Oak Creek Canyon. Oder besuchen Sie die Chapel of the Holy Cross; ihre dramatische Architektur ist eine religiöse Erfahrung für sich. Und das spektakulärste Schauspiel in Sedona offenbart sich, wenn die Sonne unter den Horizont sinkt: der Nachthimmel. Und Sie werden nicht weit reisen müssen, um es zu sehen, da viele Ferienwohnungen mit Außenterrassen ausgestattet sind, von denen aus Sie den feurig-orangen und unvergesslich roten Himmel über den roten Felsformationen betrachten können. Außerdem können Sie aus einer breiten Auswahl an landschaftlich reizvollen Touren zu Sehenswürdigkeiten wählen und diese mit einem Führer erkunden. Die lebendige Kunstszene und die tiefe spirituelle Energie ziehen internationale Besucher an, um ihren einzigartigen Charme zu entdecken.

Wie auch immer Sie Ihren Winterurlaub genießen möchten - entweder an den warmen, sonnigen Stränden eines Tropenparadieses oder in den schneebedeckten Landschaften einer winterlichen Stadt - Sie werden die Vorteile des ESTA-VWP in Anspruch nehmen wollen, um einen echten US-Winterurlaub fernab der Massen zu genießen. Diese 10 kleinen US-Städte, die Sie im Winter besuchen können, bieten für jeden Geschmack etwas.

Finden Sie heraus, ob Sie für das Programm für visumfreies Reisen in Frage kommen, indem Sie unseren vollständigen ESTA-Leitfaden besuchen.