ETIAS, die neue europäische Reisegenehemigung

ETIAS: Wird es ähnlich wie das amerikanische ESTA-Visum sein?

Wird es dem amerikanischen ESTA ähnlich sein?

Mai 2021 - Das Europäische Reiseinformations- und Autorisierungssystem (ETIAS) wurde 2018 vom Europäischen Parlament zur Implementierung freigegeben. Sobald das System aktiv wird, benötigen die Bürger der berechtigten Länder die ETIAS-Reisegenehmigung, um in den Schengen-Raum einzureisen. Reisen in alle Länder des Schengen-Raums werden mit dieser Visumbefreiung möglich sein. Hier in diesem Artikel erfahren Sie mehr über das ETIAS: warum das neue europäische Reisegenehmigungssystem eingeführt wird, wie es funktionieren wird, wann der voraussichtliche Einführungszeitraum ist und wie es im Vergleich zu ESTA, dem elektronischen System für Reisegenehmigungen, aussieht.

Wie funktioniert die ETIAS-Visumbefreiung?

Die europäische Reisegenehmigung wird anderen Genehmigungen zur Befreiung von der Visumspflicht ähnlich sein, wie das elektronische System für Reisegenehmigungen der Vereinigten Staaten (ESTA), Kanadas elektronische Reisegenehmigung (eTA) und die australische elektronische Reisegenehmigung (ETA). Diese Vorabprüfungsprogramme bieten dem gastgebenden Land/der gastgebenden Region ein effektives, effizientes und sicheres elektronisches System, um berechtigten Bürgern aus Ländern mit geringem Risiko den Besuch für kurze Zeiträume zu ermöglichen.

ESTA Visumfreie Reisegenehmigungen bieten zahlreiche Vorteile für Reisende. Ein Vorteil ist die einfache und schnelle Beantragung - wie zum Beispiel bei der bequemen ESTA USA Visumbefreiung. Für Reisen mit dem neuen europäischen System werden die Antragsteller zunächst einen Online-Antrag ausfüllen und dann die Zahlung einreichen. Die Entscheidung über die Genehmigung und die Dokumentation werden wahrscheinlich per E-Mail zugestellt und sollten, wie bei der US-Reisegenehmigung, schnell eintreffen. Die Ergebnisse des ESTA-Antrags für die Vereinigten Staaten werden meist innerhalb von Stunden empfangen.

Warum wird die europäische Reisegenehmigung eingeführt?

Gegenwärtig können Bürger aus mehr als 60 Ländern den Schengen-Raum völlig visumfrei besuchen. Daher ist die EU zunehmend besorgt, dass dies die Sicherheit der europäischen Bürger und ihrer Grenzen gefährden könnte. Dieses System wurde entwickelt, um das Privileg der Visumfreiheit für berechtigte Länder zu erhalten und gleichzeitig die Sicherheit zu erhöhen. Von der europäischen Reisegenehmigung wird erwartet, dass sie den Prozess der visafreien Einreise effizienter macht. Die europäischen Beamten werden in der Lage sein, alle Personen, die in das Gebiet einreisen, besser zu verfolgen und zu erfassen.

 

Wie wird das Europäische System für Reisegenehmigungen die Sicherheit erhöhen?

Die im ETIAS-Antrag auf Befreiung von der Visumpflicht ausgefüllten Daten, einschließlich der Passinformationen, der persönlichen Daten, der Antworten auf die Fragen zur Anspruchsberechtigung und der Reisedetails, werden mit mehreren europäischen und weltweiten Sicherheitsdatenbanken abgeglichen. Zu diesen Verbrechenskontroll- und Sicherheitssystemen gehören das Schengener Informationssystem (SIS), Europol Informationssystem (EIS), die Internationale Kriminalpolizeiliche Organisation (Interpol) und das Visa-Informationssystem (VIS). Personen, die als potenzielle Bedrohung eingestuft werden oder aus anderen Gründen nicht in den Schengen-Raum reisen dürfen, erhalten keine Reisegenehmigung. Dieses neue System wurde geschaffen, um Terrorismus, Identitätsdiebstahl und illegale Einwanderung zu verhindern und gleichzeitig die Grenzsicherheit zu verbessern.
Wie verändert die europäische Reisegenehmigung das Reisen in den Schengen-Raum?

Dieses neue System schafft keine neuen Reisebeschränkungen. Allerdings benötigen die Bürger der meisten Länder, die visumfrei in den Schengen-Raum gereist sind, die visumfreie Reisegenehmigung für Reisen in den Schengen-Raum. Reisen, für die bisher ein Visum für die Einreise in den Schengen-Raum erforderlich war, werden diese Anforderung beibehalten.

 

Für welche Reisezwecke ist der europäische Travel Waiver erforderlich?

Wie beim ESTA-Visum USA sind die zulässigen Reisezwecke beim European Travel Waiver von kurzer Dauer. Beispiele für genehmigte Reisezwecke sind:

  • Tourismus und Urlaubsreisen
  • Die meisten Geschäftstreffen und Messen
  • Besuch von Konferenzen
  • Studieren ohne Kreditierung
  • Medizinische Behandlungen


Für ein Studium zu Anrechnungszwecken, für eine Beschäftigung oder für einen Aufenthalt, der länger als die 90-Tage-Grenze des ETIAS ist, ist ein Visum erforderlich.

Wie lange ist die Gültigkeitsdauer des ETIAS?

Obwohl jede Reise eine Begrenzung von 90 Tagen hat, ist die europäische Reisegenehmigung maximal drei Jahre ab dem Ausstellungsdatum gültig. Wenn der Reisepass früher als drei Jahre abläuft, läuft die Reisegenehmigung mit dem Reisepass ab. Die Gültigkeitsdauer der Visumbefreiung kann nicht verlängert oder auf einen anderen Reisepass übertragen werden. Nach Ablauf der Gültigkeit ist für zukünftige Reisen ein neuer Antrag und eine neue Genehmigung erforderlich.

Bürger welcher Länder benötigen demnächst die europäische Visumbefreiung?

Länder, die von der Visumspflicht befreit sind, erfüllen die ETIAS-Anforderungen und benötigen die Reisegenehmigung für die Einreise in den Schengen-Raum. Bitte klicken Sie hier für die Liste.

Was sind die Voraussetzungen für die Europäische Reisegenehmigung?

Um die europäische Reisegenehmigung zu erhalten, müssen die Antragsteller Staatsbürger eines teilnehmenden Landes sein. Der Reisepass muss für die Dauer der Reise gültig sein. Die Sicherheitsfragen des Antrags müssen korrekt beantwortet werden, und der voraussichtliche erste Mitgliedsstaat der Einreise in den Schengen-Raum sollte angegeben werden. Der Reisezweck muss für die Verwendung mit der Visumbefreiung geeignet sein. Es kann der Nachweis ausreichender Geldmittel für die Reisedauer verlangt werden, um eine Einreise in den Schengen-Raum zu erhalten.

Wann wird ETIAS in Kraft treten?

Der Start des neuen Programms hat sich verzögert, um genügend Zeit für die Anpassung des Systems an den Grenzkontrollen zu haben. Der neue Starttermin wird voraussichtlich gegen Ende 2022 oder Anfang 2023 sein.

Mehr über visafreies Reisen

Elektronische Reisegenehmigungssysteme sind weltweit auf dem Vormarsch und stellen eine effiziente und bequeme Möglichkeit dar, Besucher und Länder zu schützen. Reisende können den vereinfachten Antragsprozess mit schnellen Ergebnissen nutzen. Da der Nachweis über eine genehmigte elektronische Visumbefreiung immer online zu finden ist, besteht keine Sorge, ein Reisedokument zu verlieren. Deutsche Staatsbürger können sich hier auf ESTAS.de über das Visa Waiver Program und die ESTA-Beantragung für USA-Reisen informieren.