Antragsformular für Ihre ESTA-Bewerbung
Antragsformular für Ihre ESTA-Bewerbung

Blog | ESTA-Antrag für US-Reisen - Visa Waiver Program

24 März 2020 – Die Vereinigten Staaten haben wie viele andere Länder, darunter auch die Länder der Europäischen Union, als Reaktion auf die Ende 2019 begonnene Verbreitung des neuartigen Coronavirus COVID-19, genannt SARS-CoV-2, die Reisefreiheit für einen Zeitraum von 30 Tagen eingeschränkt. Die Einschränkungen sind ähnlich wie die umfassenderen weltweiten Bemühungen, die Ausbreitung des Pandemie-Virus zu beeinflussen. Vorübergehende Einschränkungen wurden für Reisen aus Deutschland und anderen Ländern des Schengen-Raums erlassen und sind Teil der rechtzeitigen Bemühungen, die Ausbreitung des Coronavirus rasch zu verlangsamen.

Die US-Jungferninseln (USVIs) sind seit langem das Heilmittel gegen die kürzeren Wintertage und die Kälte, die in Deutschland bis in den späten Frühling hinein anhält.  ESTA-zugelassene USA-Reisende aus Deutschland und der gesamten EU fühlen sich von dem ewigen Sonnenschein, der üppigen tropischen Vegetation und den karibisch blauen Gewässern dieser schwülen Inseln angezogen. Die USVIs sind ein Territorium der Vereinigten Staaten, das sich inmitten einer kleinen Inselgruppe, den so genannten Leeward Islands, befindet. Als Territorium der USA entsteht oft ein wenig Verwirrung über diese kulturell so unterschiedlichen Inseln, die so  exotisch sind. Tatsächlich erkundigen sich viele Reisende nach ihrer Möglichkeit, im Rahmen des Programms für visumfreies Reisen (VWP) mit Genehmigung des elektronischen Systems für Reisegenehmigungen, bekannt als "ESTA", zu dieser Inselkette zu reisen.

Durchqueren Sie die Vereinigten Staaten auf Ihrem Weg in ein anderes Zielland? Wenn dies der Fall ist, müssen Sie für jeden Zwischenstopp oder jede Zwischenlandung in den USA eine Genehmigung einholen, wenn Sie von Deutschland nach Amerika, in die Karibik oder darüber hinaus reisen. Das ESTA im Transit ist die bequemste Art  einer Reisegenehmigung, wenn Ihre Zeit in den Vereinigten Staaten nur für den Transit oder einen kurzen Zwischenstopp bestimmt ist. Versierte Reisende wissen bereits, dass die ESTA-Reisegenehmigung die bequeme visafreie Option für Reisen von bis zu 90 Tagen in den Vereinigten Staaten ist. Aber wie sieht es mit dem Transit aus?

Planen Sie demnächst einen Besuch in den USA? Vielleicht ist eine Tour über die kurvenreichen Küstenstraßen oder steilen Gebirgspässe in Amerika einer Ihrer Urlaubsträume. Autofahren ist eine wunderbare Möglichkeit, jede der unglaublichen Regionen der Vereinigten Staaten zu sehen, die bei deutschen Staatsbürgern, die mit ESTA visafrei in die USA reisen, so beliebt sind. Jede Person, die in den Vereinigten Staaten ein Auto fährt, muss einen gültigen Führerschein besitzen. Für ESTA-zugelassene internationale Reisende wird ein gültiger ausländischer Führerschein und wahrscheinlich auch eine internationale Fahrgenehmigung (IDP) benötigt. Dieses Gesetz gilt für Besucher wie ESTA-Reisende, die mit dem Visa Waiver Program (VWP) in die USA kommen. In diesem Artikel haben wir einige der breit gefächerten Informationen über die Vorschriften für Ausländer zum Fahren in den USA zusammengefaßt. Lesen Sie weiter, um wertvolle Informationen über das Fahren mit einem ausländischen Führerschein (https://www.estas.de/) während einer ESTA-zugelassenen Reise in die Vereinigten Staaten zu erhalten.

« anfang‹ zurück... 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 ...weiter ›ende »

Allgemeine Geschäftsbedingungen | Dienstleistungen | Datenschutzrichtlinie | Impressum | Unser Kontakt