Reisen in die USA: ein Trip nach Washington D.C.

Reisen-in-die-USA-ein-Trip-nach-Washington-DC.jpg

Machen Sie eine Reise in die USA wie ein Thronfolger, die königlich ist!

Die Amerikaner sind große Fans der englischen Königsfamilie, und scheinbar vor allem Präsident Barack Obama, der vor kurzem Prinz Charles und die Herzogin von Cornwall im Weißen Haus empfangen hat. Nach Angaben des US-Präsidenten ist ihre Popularität noch wichtiger als die von lokalen Politikern.

Die USA von "Küste zu Küste" mit einem ESTA!

Die-USA-von-Kuste-zu-Kuste-mit-einem-ESTA.jpg

Sehen Sie die USA und entdecken jeden versteckten Winkel und all das günstig mit dem Zug!

Es stimmt, dass nicht viele Amerikaner die Idee haben, Ihr Land mit dem Zug zu erforschen. Das ist nicht verwunderlich, denn es ist eine sehr lange Reise. Der Abstand zwischen New York und Los Angeles beträgtüber 4.000 Kilometer (2500 Meilen), das entspricht etwa 40 Stunden mit dem Auto und der 3-Stunden-Zeitunterschied ist dabei noch nicht berücksichtigt ... Ich glaube nach der Reise würden Ihnen die Beine einschlafen!

Ostern in den USA!

Ostern-in-den-USA-ESTA.jpg

Ostern steht vor der Tür und jede Nation der Welt feiert die Osterwoche auf seine eigene Weise, mit einzigartigen Traditionen und Bräuchen. Finden Sie heraus, was in den USA über Ostern passiert und vergessen Sie nicht vor Ihrer Reise Ihren ESTA Antrag online zu stellen! 

Die USA in 10 Fragen

Die-USA-in-10-Fragen-ESTA.jpg

Bevor Sie in Richtung USA reisen, testen Sie Ihr Wissen über das Land und erhalten Sie zusätzlich einige Ideen für Tagesausflüge! 

Die USA lässt niemanden gleichgültig, denn es gibt wirklich viel zu sagen über dieses Land!Das Land zieht so viel Aufmerksamkeit auf sich, sei es durch die Hollywood-Blockbuster, international renommierte Universitäten und seine kulturelle Vielfalt usw. Immer auf der Titelseite der Zeitungendurch Politik, Wirtschaft oder Ereignisse - die USA ist mit Abstand das Land, das auf der ganzen Welt die meiste Druckfarbe für sich beansprucht!

Die USA nach den Deutschen

Die-USA-nach-den-Deutschen-ESTA.jpg (27.09 KB)

Dank der einfachen und schnellen Beschaffung der ESTA-Genehmigung steigt die Besucherzahl der Deutschen, die die USA besuchen.

Nach Angaben des US-amerikanischen nationalen Reise- und Tourismusbüros (NTTO), besuchten im Jahr 2013mehr als 1,9 Millionen Bundesbürger die USA. Aber was zieht uns Deutsche in die Vereinigten Staaten? Wenn Sie auch in Versuchung kommen in die USA zu reisen, werfen Sie einen Blick darauf, was Ihre Landsleute während ihrer Reise im Ausland machen.

Das Durchschnittsalter von deutschen Touristen liegt um die 40 Jahre.