USA lehnen ESTA und Visumsantrag von Anti-TTIP-Aktivistin ab

usa-lehnen-esta-und.jpg (33.26 KB)

Maritta Strasser, eine Aktivistin aus Österreich, die im Rahmen einer Campact-Initiative gegen das US/EU-Freihandelsabkommen (TTIP) vorgeht, wurde die Einreise in die USA verweigert. Nachdem zunächst der ESTA-Antrag abgelehnt wurde, scheiterte auch der Antrag für ein Besuchsvisum.