Antragsformular für Ihre ESTA-Bewerbung
Antragsformular für Ihre ESTA-Bewerbung

Brauche ich eine ESTA, wenn ich nur einen Zwischenstopp auf dem Weg in ein anderes Land habe?

ESTA ist eine Form der Reisegenehmigung, die es Bürgern bestimmter Länder erlaubt, ohne Visum in die Vereinigten Staaten zu reisen. Konkret werden diese Länder als "Visa Waiver Programm"-Mitgliedsländer bezeichnet und belaufen sich derzeit auf 38 Staaten rund um den Globus.

Das Hauptziel des ESTA ist es, Reisenden die Möglichkeit zu geben, die USA aus touristischen oder geschäftlichen Gründen zu besuchen, ohne dass sie sich durch die komplizierten Vorgänge eines Visumsantrags kämpfen müssen. Das liegt daran, dass die Reisenden schon vor dem Einsteigen in ein Flugzeug vorab überprüft werden. Dies ist von Bedeutung, da es den Reiseplanungsprozess für Millionen von Reisenden rationalisiert und den Tourismus und den Handel zwischen den USA und ihren internationalen Partnern fördert.

Alles in allem ist das ESTA ein hervorragendes Mittel, und im Großen und Ganzen ist es einfach und leicht zu handhaben. Dennoch gibt es immer noch einige Aspekte, die bei den Reisenden Verwirrung stiften. Deshalb sind wir hier, um Zweifel und Unsicherheiten auszuräumen, bevor Sie in die USA aufbrechen. Heute werden wir uns mit der Notwendigkeit eines ESTA befassen, wenn Sie nur im Transit durch die USA reisen.

Wenn wir davon sprechen, durch die USA zu reisen, dann meinen wir damit, dass Sie einen Anschlussflug haben, um woanders hinzufliegen, und dass Ihre Zeit in den USA einfach nur eine Zwischenlandung ist. Jedes Land verfügt in dieser Hinsicht über unterschiedliche Systeme, weshalb viele Menschen unsicher sind, wie es funktioniert. Wenn Sie einen Zwischenstopp in einem Land hatten, in dem Sie normalerweise ein Visum benötigen würden, aber in Anbetracht Ihres flüchtigen Besuchs Sie kein Visum beantragen mussten, dann sind Sie vielleicht geneigt zu denken, dass dies das gleiche System für die USA ist.

Das ist nicht der Fall. Tatsache ist, dass jeder, der auf amerikanischem Boden aussteigt, eine Art Reisegenehmigung benötigt, um dort zu sein. Wenn Sie bereits ein Visum oder ein ESTA von früheren Reisen haben, dann ist das in Ordnung. Wenn nicht, müssen Sie ESTA online beantragen, um durch die USA zu reisen - vorausgesetzt, Sie sind Bürger eines Mitgliedslandes des Visa Waiver Programms, wie z. B. Deutschland. Da ESTA die einfachste Reisegenehmigung ist, die man beantragen kann, und auch die billigste und schnellste, ist dies die beste Option für Sie. Leider gibt es keine Möglichkeit, ohne vorherige Genehmigung in die USA zu fliegen, und auch die ESTA-Gebühr kann nicht erlassen werden, wenn man bedenkt, wie kurz der Zeitraum ist, in dem man sich tatsächlich in den USA aufhält.

Der Grund dafür ist, dass die US-Gesetzgebung alle Passagiere verpflichtet, an ihrem ersten Flughafen oder Hafen zu landen. Im Allgemeinen, wann immer Sie einen Zwischenstopp haben, bedeutet dies, dass Sie aus dem Flugzeug aussteigen und ein neues besteigen müssen.  Früher war es üblicher, dass die Leute im Flugzeug blieben, was dann zum nächsten Ziel weiterging. Auf jeden Fall ist das relevant, denn die Passagiere müssen dann die US-Einwanderungen abwickeln, ihr gesamtes aufgegebenes Gepäck abholen, den Zoll passieren und dann über den Schalter für den nächsten Flug einchecken. Dies wiederum bedeutet, dass Sie Ihr Gepäck wieder einchecken und die gleichen Prozeduren durchlaufen müssen, wenn Sie Ihr Ziel erreichen.

Sie werden sich vielleicht immer noch fragen, warum dies bedeutet, dass Sie eine Reisegenehmigung benötigen, um in den Vereinigten Staaten für einen Zwischenstopp zu sein. Es kommt auf den Aufenthaltsort im Flughafen an, an dem Sie sich befinden ... Wenn Sie schon einmal einen Zwischenstopp hatten, auf dem Sie den Flughafen nicht verlassen können, dann bedeutet das, dass Sie die ganze Zeit über "luftseitig" geblieben sind (d. h. auf der Seite der Flughäfen, auf der sich die Gates befinden, vorbei an der Sicherheitskontrolle). Wenn Sie auf der Luftseite bleiben, dann gibt es keinen Grund für Sie, eine Reisegenehmigung zu haben, um dort zu sein. Wenn Sie jedoch erst einmal die Passkontrolle und den Zoll passiert haben und Ihr Gepäck abgeholt haben, können Sie nun in den "landseitigen" Bereich (d. h. in den Bereich vor der Sicherheitskontrolle, in dem sich jeder aufhalten kann) gelangen. Da es gesetzlich vorgeschrieben ist, dass Reisende diesen Prozess bei ihrer Ankunft in den USA durchlaufen müssen, bedeutet dies, dass alle Reisenden technisch gesehen landseitig gehen und somit nach der Durchreise im Land bleiben können. Wenn es also eine Möglichkeit gibt, dass die Passagiere landseitig bleiben können, dann müssen sie vorher einen Überprüfungsprozess durchlaufen haben.

In der Tat, da es gesetzlich vorgeschrieben ist, dass jeder, der ein Flugzeug in die USA besteigt, eine Reisegenehmigung haben muss, wird es Ihnen nicht erlaubt sein, das Flugzeug überhaupt zu betreten, wenn Sie sie nicht haben. Die Fluggesellschaften selbst müssen den Transport von ESTA-Inhabern in die USA beantragen, und es gibt Sanktionen für sie, wenn sie nicht im Voraus gültige Genehmigungen prüfen. Darüber hinaus sind sie, wenn sie einen undokumentierten Reisenden mitbringen, gesetzlich verpflichtet, ihn mit dem nächsten abfliegenden Flug wieder nach Hause zu bringen. Das ist natürlich mit Kosten und Unannehmlichkeiten für die Fluggesellschaft verbunden. Das ist gut für Sie aus zwei Gründen: 1) Es verhindert, dass Sie um die Welt fliegen müssen und direkt zurückfliegen müssen, wenn Sie aus irgendeinem Grund keine Reisegenehmigung haben; und 2) es bedeutet, dass, wenn Ihre Fluggesellschaft sieht, dass Sie kein ESTA oder Visum haben, es Ihnen ein kurzes Zeitfenster gibt, um tatsächlich einen Antrag zu stellen, bevor das Flugzeug abfliegt.

In diesem letzteren Fall ist es natürlich nicht ideal, da Ihr ESTA bis zu 24 Stunden dauern kann, um zugelassen zu werden, und es gibt keine Garantie dafür, dass Sie diese Genehmigung erhalten. Trotzdem lohnt es sich immer, es zu versuchen, denn die überwiegende Mehrheit der ESTA-Anträge wird genehmigt, und im Allgemeinen geht die Genehmigung sofort an Ihre E-Mail-Adresse. Solange Sie eine Internetverbindung und eine Debit- oder Kreditkarte bei sich haben, kann dies sehr wohl Ihren Tag retten.

Und Tatsache ist, dass Sie nur eine Internetverbindung und eine Debit- oder Kreditkarte benötigen, um ESTA zu beantragen (und natürlich auch Ihren Reisepass). Die Bewerbung selbst besteht aus einem kurzen Formular, das etwa zehn Minuten in Anspruch nimmt. Das Formular wird Ihnen eine Reihe von Sicherheitsfragen stellen und Sie auffordern, Ihre Identifizierungsdaten, wie sie in Ihrem Reisepass erscheinen, einzureichen. Wenn es um Ihren Reisepass geht, müssen Sie denselben Reisepass verwenden, den Sie bei der Beantragung von ESTA verwendet haben. Dies ist wichtig, denn für Personen mit doppelter Staatsangehörigkeit kann Ihr ESTA nur mit dem Pass verwendet werden, den Sie für den Antrag verwendet haben. Es ist auch wichtig, weil Ihr ESTA abläuft, sobald Ihr Reisepass abgelaufen ist - wenn Sie Ihren Reisepass erneuern, müssen Sie ein brandneues ESTA beantragen, da sich einige der Angaben geändert haben (Passnummer und Verfallsdatum, mindestens).

Um also auf unsere ursprüngliche Frage zu antworten, Sie brauchen eine Art Reisegenehmigung, und wenn dies kein ESTA ist, dann muss es ein gültiges Visum sein.

Es ist auch wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sie sicherstellen müssen, dass Sie über die entsprechende Reisegenehmigung für Ihr Endziel verfügen. Nur weil Sie für die USA überprüft wurden, heißt das noch lange nicht, dass Sie vorab autorisiert sind, woanders hinzureisen. Achten Sie darauf, dass Sie alle Formalitäten für Ihr Reiseziel im Voraus prüfen, um Überraschungen zu vermeiden. Wenn Sie von Europa aus fliegen und die USA als Zwischenstopp haben, dann liegt Ihr Endziel vermutlich in Amerika. Im Allgemeinen werden die Prozesse zur Erlangung Ihrer Visa dort bei der Ankunft durchgeführt, aber das ist nicht immer der Fall, Sie sollten dies besser vorher überprüfen.

Sie sollten sich nicht allzu sehr darüber ärgern, dass Sie sich ein ESTA besorgen müssen, nur um die USA im Transit zu durchqueren. Sobald Sie es haben, bleibt es zwei Jahre lang gültig und bietet Ihnen eine gute Ausrede, um zu einem anderen Zeitpunkt wiederzukommen und das Beste aus Ihrem ESTA herauszuholen, indem Sie Teile der USA oder US-Territorien erkunden.

Um sich für ESTA anzumelden benötigen Sie Ihren Reisepass, eine E-Mail-Adresse und eine Kredit- oder EC-Karte. Wenn alle Daten korrekt sind, erhalten Sie Ihr ESTA-Visum innerhalb weniger Minuten.

Das Abflugdatum muss nach dem 25/05/2020 sein.

Allgemeine Geschäftsbedingungen | Dienstleistungen | Datenschutzrichtlinie | Impressum | Unser Kontakt