Antragsformular für Ihre ESTA-Bewerbung
Antragsformular für Ihre ESTA-Bewerbung

Die ESTA Genehmigung und die I-94 W

Ich habe bereits meine ESTA Genehmigung, muss ich trotzdem noch die  I-94 W Form ausfüllen? 

Die Antwort lautet NEIN. Die berühmte I-94 W Form war früher für Besitzer der ESTA Genehmigung erforderlich. Doch seit dem Sommer 2010 haben die US Zoll- und Grenzschutzbehörden sowie die Einwanderungsbehörden in den USA diese Verpflichtung aufgehoben.

Der Grund hierfür ist einfach: Wenn Sie online einen ESTA Antrag stellen, werden die Fragen, die auf der grünen I-94 W Form enthalten sind, bereits durch die ESTA Form beantwortet:

  1. Haben Sie eine übertragbare Krankheit; körperliche oder psychische Störungen, oder sind Sie drogenabhängig oder süchtig?
  2. Wurden Sie jemals verhaftet oder wegen einer Straftat oder eines Verbrechen gegen die Sittlichkeit oder einer Verletzung bezüglich einer kontrollierten Substanz verurteilt, oder wurden Sie für zwei oder mehr Straftaten, für die die Gesamtstrafe zusammengenommen fünf Jahre oder mehr betrug, verurteilt, oder haben Sie jemals Drogen in Umlauf gebracht, oder beabsichtigen Sie, zum Zweck krimineller oder sittenwidriger Handlungen einzureisen? 
  3. Haben Sie schon einmal oder sind Sie jetzt an Spionage oder an Sabotage, oder in terroristische Aktivitäten, oder Völkermord beteiligt, oder waren Sie zwischen 1933 und 1945  in irgendeiner Weise an Verfolgungen mit Nazi-Deutschland oder seinen Verbündeten beteiligt?
  4. Suchen Sie in den Vereinigten Staaten nach Arbeit, oder wurden Sie schon einmal ausgeschlossen und abgeschoben, oder wurden Sie zuvor aus den Vereinigten Staaten entfernt oder haben Sie versucht, ein Visum oder die Einreise in die USA durch Betrug oder Täuschung zu beschaffen?
  5. Haben Sie jemals eine Person mit U.S.-Staatsbürgerschaft daran gehindert, das ihr gerichtlich zustehende Sorgerecht für ein Kind auszuüben, oder haben Sie ihr dieses Sorgerecht vorenthalten oder verweigert?
  6. Wurde Ihnen schon einmal ein US-Visum oder die Einreise in die USA verweigert oder wurde ein US-Visum abgelehnt?

 

Wenn Ihre Antworten auf diese Fragen negativ sind, können die amerikanischen Behörden sicher sein, dass Sie keine Gefahr für das Land darstellen. Es besteht keine Notwendigkeit, sie ein zweites Mal zu beantworten, weshalb die I-94 W Form nicht mehr erforderlich ist.

WICHTIG: Wenn vor dem Sommer 2010 die USA mit einem Visum oder einer ESTA Genehmigung besucht haben und wenn die I-94 (weiß) oder die I-94 W (grün) nicht aus Ihrem Reisepass entfernt worden ist, ist es unerlässlich, dass Sie dies den zuständigen Behörden mitteilen, um Probleme zu vermeiden. Fügen Sie die "vergessene" Form einem Erklärungsbrief unter Angabe der Gründe für Ihre Reise in die USA bei und senden Sie ihn an folgende Adresse:

ACS Inc.
1084 South Laurel Road,
London, Kentucky 40744
USA

Die Rücksendung der I-94 oder I-94 W Form beim Verlassen der USA ist ein obligatorischer Schritt, der es den Behörden ermöglicht zu bestätigen, dass Sie US-Territorium verlassen haben und dass Sie nicht illegal im Land verbleiben.

Stellen Sie sicher, dass Sie diesen Schritt durchführen, um Probleme zu vermeiden, wenn Sie mit einer neuen ESTA Genehmigung zurück in die USA reisen.

Um sich für ESTA anzumelden benötigen Sie Ihren Reisepass, eine E-Mail-Adresse und eine Kredit- oder EC-Karte. Wenn alle Daten korrekt sind, erhalten Sie Ihr ESTA-Visum innerhalb weniger Minuten.

Das Abflugdatum muss nach dem 03/07/2020 sein.

Allgemeine Geschäftsbedingungen | Dienstleistungen | Datenschutzrichtlinie | Impressum | Unser Kontakt